Wien.

Wo beginnen großartige Dinge?
In Wien!

15. bis 18. September 2022

#wirzeigenunsergesicht.org ist die Veranstalterin der “Better Way Days”

Bitte unterstützen Sie unsere Vision!


Das war die Better Way Media Conference und die Better Way Conference Wien, 2022

Demnächst finden Sie hier die Videos der einzelnen Panels. Wir bitte um ein wenig Geduld.

Full Screen Videos sind auf der Newsroom-Seite des “World Council For Health” verfügbar.

Wir danken unseren Sponsoren!

Am Donnerstag 22.9. veranstaltete unsere Partnerorganisation MWGFD die “Lange Nacht der Maske” Hier können Sie die spannenden Vorträge “nachsehen”.

Die Lange Nacht der Masken Teil 1- Ablaufplan (wann spricht wer)

Die lange Nacht der Masken – Online-Symposium von Ärzten & Wissenschaftlern
„Die Maske – Schutz oder Unterwerfung?“

Im Rahmen dieses von der MWGFD e.V., der Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie ausgerichteten Online-Symposiums informieren Mediziner und Wissenschaftler, darunter auch 3 Juristen, zu allen Aspekten zum Thema Mund-Nasen-Bedeckung“, alias „Maske“, bzw. Maskenpflicht. Hierbei werden alle wichtigen Informationen geliefert, die Mitbürgerinnen und Mitbürger benötigen, um selbst in Eigenverantwortung entscheiden zu können, wie sie künftig mit dem Thema „Gesichtsmaske“ umgehen, um ihre Gesundheit und die Ihre Kinder schützen zu können.

Ablaufplan:

0:0:00 – Prolog Dr. Ronald Weikl (Frauenarzt, Praktischer Arzt, Naturheilverfahren, Passau, stellv. Vorsitzender der MWGFD e.V. )

0:09:47 – Einführung ins Thema – Prof. Dr. Haditsch (Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie sowie Tropenmedizin)

0:25:22 Pathophysiologie des Maskentragens – Prof. Dr. Sönnichsen (Facharzt für Allgemeinmedizin und Familienmedizin)

0:37:14 Physikalische Aspekte des Maskentragens – Prof. Dr. Bergholz (Physiker, ehem. Professor für Electrical Engineering an der Jacobs University Bremen, Experte für Qualitäts- und Risikomanagement und u.a. auch Mitglied der Sachverständigenkommission des Deutschen Bundestages, die für die Evaluierung der Coronamaßnahmen zuständig war)

0:49:12 Schutz & Schaden der Masken – Prof. Dr. Burkhardt (Facharzt für Pathologie, Reutlingen, Leiter des Teams „Pathologie-Konferenz“)

1:21:37 Ekel-Masken als hygienischer Alptraum – Prof. Dr. Kutschera (Evolutionsbiologe und Physiologe, Scientific Collaborator, Stanford-CA (USA) &  AK Evolutionsbiologie)

1:38:14 Vorstellung der Kindermaskenstudie – Andreas Diemer (Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren und Diplom- Physiker)

1:49:47 Masken sind ein Kult – Dr. Hirte (Kinderarzt)

2:02:06 Maskenpflicht für Kinder aus Sicht des Neurobiologen – Prof. Dr. Hüther

2:10:15 Kindeswohlgefährdung – Familienrichter Hans Christian Prestien (ehem. Familienrichter, Mitglied von www.netzwerkkrista.de)

2:34:40 Psychologische Askeptekte der Maskenpflicht -Prof. Dr. Walach (klinischer Psychologe, Gesundheits-Wissenschaftler, Leiter des Change Health Science Instituts)

Organistation und Moderation: Dr. med. Ronald Weikl, Frauenarzt, praktischer Arzt, Naturheilverfahren, Passau, stellv. Vorsitzender der MWGFD e.V.

Weitere wichtige Infos zum Thema finden sie auf der MWGFD-Webseite unter:

https://www.mwgfd.de/2022/09/das-grosse-mwgfd-online-symposium-maske-schutz-oder-unterwerfung/

Die Lange Nacht der Masken Teil 2- Ablaufplan (wann spricht wer)
TC Sprecher Beruf
0:00:58 Prof. Dr. Walach klinischer Psychologe, Gesundheits-Wissenschaftler, Leiter des Change Health Science Instituts
0:24:12 Dr. Fiala Facharzt für Frauenheilkunde & Geburtshilfe, Arzt für Allgemeinmedizin, Tropenmedizin (Wien)
0:44:35 Uni.-Prof. Dr. Schubert Klinik für Medizinische Psychologie, Medizinische Universität Innsbruck
0:56:40 Dr. Griesz Brisson Fachärztin für Neurologie, London
1:06:23 Dr. Thoma HNO-Arzt, Berlin
1:08:11 Dr. Wodarg Facharzt für Innere Medizin, Pulmologie, Sozial- und Umweltmedizin
1:32:58 Werner Möller Intensivpfleger und Atmungstherapeut, Stuttgart, Gründer der Initiative „Pflege für Aufklärung“
1:47:02 Dr. Fiechtner Hämatologe und Internistischer Onkologe, Stuttgart
2:07:30 Zur wissenschaftlichen Wertigkeit der wenigen Studien, die gerne als Pro-Maske-Argument herangezogen werden – Hinweis auf ein Schreiben von mehreren Professoren
2:10:39 Bernhard Oberrauch Architekt Spezialgebiete Baubiologie, Bauphysik und Schadstoffmessungen
2:27:11 Prof. Dr. Schwab Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Verfahrens- und Unternehmensrecht, Universität Bielefeld
2:39:17 Dr. Külken Facharzt für Allgemeinmedizin, Staufen im Breisgau
2:41:57 Thomas Wagner Staatsanwalt, Mitglied von KRiStA
2:59:25 Prof. Dr. Bhakdi Facharzt für Mikrobiologie & Infektionsepidemiologie, ehem. Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Johannes Gutenberg-Universität
3:12:35 Prof. Dr. Hockertz Immuntoxikologe, z.Zt. „Asyl“ in der Schweiz
Die lange Nacht der Masken Ankündigung

Ein Dresscode ist nicht erforderlich, denn es wird keinen Maskenball geben. Eher das Gegenteil.

An diesem Abend von 18 bis 23 Uhr (UTC/GMT +2) enthüllen wir buchstäblich, was sich hinter der Maske verbirgt.

Die zentrale Frage dieses Abends wird sein:

Ist die Maske ein Schutz oder ein Zeichen der Unterwerfung? Ärzte, Wissenschaftler und Juristen geben die Antworten.

Anlässlich des Beschlusses des Deutschen Bundestages vom 18.09.2022, die FFP2-Maskenpflicht fortzuführen, während es in anderen Ländern Europas scheinbar kein Corona mehr gibt, besteht die Notwendigkeit, diese Maßnahme zu reflektieren.

Ein Kreis kompetenter Referenten informiert Sie auf hohem Niveau über alles, was Sie brauchen, um eigenverantwortlich handeln zu können, und um Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder zu schützen.

Welche Experten werden erwartet?

Neben Prof. Dr. Sucharit Bhakdi sprechen auch der Evolutionsbiologe Prof. Dr. Kutschera, der Pathologe Prof. Dr. Burkhardt, der Klinische Psychologe Prof. Dr. Dr. Phil. Walach und viele weitere namhafte Referenten:

  • Über die Auswirkungen des Maskentragens aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht und die wissenschaftlichen Studien, die zeigen, ob das Tragen von Masken vor der Übertragung von Viren schützt.
  • Wie sich die Maskenpflicht aus neurobiologischer Sicht auf Kinder auswirkt, wird der bekannte Neurobiologe Prof. Dr. Hüther erläutern.
  • Und zu guter Letzt werden der bekannte Familien- und Jugendrichter Hans Christian Prestien und der Rechtswissenschaftler Martin Schwab u.a. die Maskenpflicht aus juristischer Sicht diskutieren.
  • Für die englische Sprache können Sie sich an diesem Donnerstag über folgende Streaming-Links einwählen:

17. September 2022

Samstag

9 bis 18 Uhr “Better Way Conference”

Panel 1 – Host: Tess Lawrie
Pathologie im Zusammenhang mit der Covid-19-Impfung
Sucharit Bhakdi, Arne Burkhardt, Ryan Cole, Karina Reiss, Andreas Sönnichsen  

Panel 2 –Host: Shabnam Palesa Mohamed
Anwendung des Rechts im Dienste der Menschenrechte
Paul Brandenburg, Dolores Cahill, Darren Deojee, Ulrike Guérot, Philipp Kruse,  Sabelo Sibanda (zoom)

Panel 3 – Host: Kat Lindley
Neu auftretende Covid-19-Impfschäden und deren Behandlung
Pierre Kory, Jose Auguste Nasser, Jessica Rose, Richard Urso, Paul Alexander (zoom)

Panel 4 – Host: Jennifer Hibbert
Unterstützung der mentalen Gesundheit in einer chaotischen Welt
Michael Alexander, Christian Buckland, Maajid Nawaz, David Charalambous, Matthew Hudson

Panel 5 – Host: Mark Trozzi
Die Rolle von Big Pharma in der zukünftigen Weltgesundheit
Robyn Cosford, Geert vanden Bossche, Josh Guetzkow, Rob Verkerk

Special on Zoom:
Mary Holland, Peter McCullough und Robert Malone

19 bis 23 Uhr
Manifest für den “Better Way” durch Musik & Kunst

Künstler (in alphabetischer Reihenfolge):
Peter Conway, “Freiheitstrychler”, Perin,
SchwrzVyce, Mark Trozzi, Justyna Walker, Rain Trozzi, 5times August (Video), weitere werden noch bekanntgegeben

Artist Gudrun Kargl – Internationales Kunstprojekt “Peace Seed”

Kurzfilm von Catharina Roland

Online 21 Uhr:
Del Bigtree und der Filmemacher von “Plandemic” Mikki Willis.

Tickets:
Konferenz & Manifestation:
Frühbucher bis Dienstag 23.59 Uhr
EUR 50,–
Regulärer Preis ab Mittwoch EUR 70,–

Manifestation
Frühbucher bis Dienstag 23.59 Uhr
EUR 30,–
regulärer Preis EUR 40,–

18. September 2022

Sonntag

13 Uhr  Veranstaltung am Heldenplatz

mit Experten der “Better Way Conference Days”, Aktivisten aus vielen Ländern und Musikern

Mit (in alphabetischer Reihenfolge):
Uwe Alschner, Chantelle & Leighton Baker, Bianca Ball, Ryan Cole, Brianna Dressin, Margareta Griesz-Brisson, Ulrike Guérot, Markus Haintz, Nadja Hubmann, Maria Hubmer-Mogg, John Kage, Zafeiria Kakaletri, Philipp Kruse, Vater Maximilian M., Natalia Prego, Richard Urso, Philip Kruse, Christian Schubert, Monica Smit, Andreas Sönnichsen, Justyna Walker, Ronald Weikl, Aga Wilson, weitere werden noch bekanntgegeben.

Musik: 
Engelberger, Perin, Peter Conway, SchwrzVyce, Philip Ham Kuman

 

16.30 Uhr bis voraussichtlich 18.30 Uhr
Friedvoller Marsch rund um den Ring
mit dem Millenium Movement Truck als rollende Bühne für Sprecher und Musiker.

15. September 2022

Donnerstag

9 bis 18 Uhr

Höhepunkte:
15 Uhr
90 Minuten Fragen & Antworten mit
Robert Malone (online)

Sprecher (in alphabetischer Reihenfolge):
Chantelle & Leighton Baker, Paul Brandenburg, Robert Cibis, Gernot Danowski, Will Dove, Jimmy Gerum, Marie Christin Giuliani, Taylor Hudak, Jeffrey Jaxen, Glen Jung, Stefan Magnet, Stef Manzini, Karina Michelin, Shabnam Palesa Mohamed, Thomas Oysmüller, Dirk Pohlmann, Katrin Seibold, Monica Smit, Piotr Szlachtowicz, Richard Werner

Online: Roger Bittel, Yohan Tengra
Weitere werden noch bekanntgegeben.

 

16. September 2022

Freitag

9 bis 15 Uhr
Workshop “Zukunft der Medizin heute”
Stephan Becker, Jan Wellmann und Rob Verkerk


11.30 Uhr
60 Minuten Fragen & Antworten mit Sucharit Bhakdi

14 Uhr
Fragen & Antworten mit James Thorp

Sprecher (in alphabetischer Reihenfolge):
Uwe Alschner, Dan Astin-Gregory, Sonia Elijah, Reinhard Jesionek, Ayanda Mdudli, Maajid Nawaz, Donato Resta, Henning Rosenbusch, Katrin Seibold, Riley Vuyovich, Ronny Weikl, weitere werden noch bekanntgegeben

Online: Derrick Broze, María Zeee, 

15 Uhr
Pathologie Konferenz mit
Arne Burkhardt, Andreas Sönnichsen
Rechtsanwalt Elmar Becker 

Online: Ulrike Kämmerer, Rechtsanwältin Beate Bahner
per Video:
Ryan Cole

Simultanübersetzung der englischsprachigen Vorträge verfügbar!

Da viele Vorträge in Englisch abgehalten werden, bieten wir eine Simultanübersetzung des Livestreams.

Bitte bringen Sie Kopfhörer und Ihr Smartphone / Tablet / Laptop mit, damit Sie dieses Service nutzen können.

Nehmen Sie teil!
4 Tage Information und internationales Networking!

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

Willkommen in Wien,
Willkommen zu einer visionären Konferenz!

Die Better Way Media Conference begrüßt Sie am 15. und 16. September in Wien.

Es handelt sich um ein historisch einmaliges Treffen von unabhängigen Journalisten und Medienschaffenden aus der ganzen Welt.
Kommen Sie und seien Sie dabei! Treffen Sie sich mit Experten, Wissenschaftlern, Ärzten und Aktivisten im Widerstand gegen den globalen Staatsstreich.

In Wien hat es Tradition, Brücken zwischen verschiedenen Lagern zu schlagen: Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist es ein international anerkannt neutraler Ort, an dem gegnerische Blöcke und Ideologien zusammenfinden. Es ist daher nur passend, Wien als Ort für den Medienkongress zu wählen, der einen besseren Weg in die Zukunft aufzeigen wird.

Wir laden unabhängige Journalisten aus allen sozialen und politischen und geografischen Kontexten ein, nach Wien zu kommen und über die Notwendigkeit einer Rückbesinnung auf die journalistische Ethik zu diskutieren: unvoreingenommene Berichterstattung und gründliche Recherche der Motive und potenziellen Interessenkonflikte aller relevanten Akteure in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Finanzwesen – und in den Medien selbst!

Ebenfalls in Wien wird die zweite “Better Way Conference of Health” stattfinden, die am 16. und 17. September einen besonderen Schwerpunkt auf die Erkenntnisse weltbekannter Pathologen legen wird.

Und Wien wird auch wieder Ort einer großen Kundgebung und Demonstration von Aktivisten und besorgten Bürgern sein.

Wir laden Sie ein, am 18. September mit uns auf die Straßen Wiens zu gehen. Es braucht den Beitrag jedes Einzelnen von uns, um eine bessere Zukunft für unsere Kinder und Enkelkinder zu schaffen!

Wir freuen uns über Ihr Kommen nach Wien!

Treffen Sie internationale Gesundheitsexperten

Treffen Sie internationale Rechts-Experten

Treffen Sie internationale Medien

Treffen Sie internationale Wirtschafts-Experten

Die “Better Way Media
Konferenz”

&

“Better Way Konferenz”

Nehmen Sie an dieser ersten lösungsbasierten Netzwerkveranstaltung ihrer Art teil!

 

The Better Way – Der bessere Weg!